Pfarrgemeinderatswahl 2022

Pfarrei Losheim am See Heilig Geist

Pfarrgemeinderatswahl 2022

Persönlichkeitswahl nach Einleitung Listenwahl

Zum 1. Januar 2022 wurde die Pfarrei Losheim am See Heilig Geist errichtet. Sie ist entstanden durch die Fusion der 8 Pfarreien der Pfarreiengemeinschaft Losheim am See.

Am 29./30. Januar 2022 wird der Pfarrgemeinderat der Pfarrei Losheim am See Heilig Geist gewählt.

Es findet eine gemeinsame Wahl gegliedert nach den einzelnen Pfarrbezirken statt. Alle Wahlberechtigten haben in allen Pfarrbezirken Stimmrecht.

Die Wahl wird als allgemeine Briefwahl durchgeführt.

Das bedeutet: Jede/r Wahlberechtigte erhält im Januar die Briefwahlunterlagen. Dazu gehören der Wahlumschlag, der Wahlschein mit Angaben zum Verfahren, der Stimmzettel und der Stimmumschlag.

Bis Sonntag, 30.01.2022, 13.00 Uhr, können die Wahlberechtigten den Wahlumschlag zusammen mit dem ausgefüllten Wahlschein und dem verschlossenen Stimmumschlag (mit inliegendem Stimmzettel) an das Pfarrbüro Losheim zurücksenden oder in den Pfarrbüros Britten, Losheim und Wahlen einwerfen.

Die Wahl zum Pfarrgemeinderat wurde als Listenwahl eingeleitet.

Es haben sich jedoch nicht genügend Personen zur Kandidatur bereiterklärt.

Um die Wahl gültig durchführen zu können,

wird die Wahl als Persönlichkeitswahl fortgesetzt.

Wer wählt, hat in jedem Pfarrbezirk 2 Stimmen.

Folgende Personen sind bereit für den Pfarrgemeinderat zu kandidieren:

Pfarrbezirk Losheim/Mitlosheim

Katja FinkeKrankenschwester42 Jahre
Mathilde WeberBäckereifachverkäuferin57 Jahre

Pfarrbezirk Bachem

Christina SchmittKrankenschwester55 Jahre
Barbara SteinbachBeamtin43 Jahre

Pfarrbezirk Britten/Bergen/Hausbach

Anette BlaesErzieherin58 Jahre

Pfarrbezirk Niederlosheim

Doris BaltesKrankenschwester61 Jahre
Sabine KonzApothekenhelferin51 Jahre

Pfarrbezirk Rimlingen

Carmen AltmeierMeisterin der Hauswirtschaft60 Jahre

Pfarrbezirk Rissenthal

Ursula BraunSozialversicherungsfachangestellte63 Jahre
Harald SelzerRentner68 Jahre

Pfarrbezirk Wahlen

Jörg SeiwertPolizeibeamter53 Jahre
Ruth SelzerTechn. Zeichnerin50 Jahre

Pfarrbezirk Waldhölzbach/Scheiden

Martina EmmerichSekretärin47 Jahre
Doris SteuerDipl. Ing. FH64 Jahre

Beachten Sie bitte folgende Hinweise zum Ausfüllen des Stimmzettels:

  1. Die im Stimmzettel aufgeführten Personen sind zur Kandidatur bereit.
  2. Als Wahlberechtigte/r haben Sie in jedem Pfarrbezirk 2 Stimmen. Deshalb dürfen in jedem Pfarrbezirk höchstens die Namen von 2 gewählten Personen aufgeführt werden.
  3. Wenn Sie eine im Stimmzettel bereits aufgeführte Person wählen wollen, lassen Sie den Namen einfach stehen.
  4. Wenn eine Person nicht gewählt werden soll, so ist der Name zu streichen.
  5. Bis zur Höchstzahl der zu wählenden Mitglieder (d. h. 2 Mitglieder pro Pfarrbezirk) können weitere Namen eingetragen werden. Beachten Sie bitte, dass die Person eindeutig bestimmbar sein muss, indem Sie z. B. die Anschrift ergänzen.
  6. Wählbar ist, wer katholisch ist, am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet hat und seinen Hauptwohnsitz in der Pfarrgemeinde (im jeweiligen Pfarrbezirk) hat oder den Hauptwohnsitz außerhalb der Pfarrgemeinde hat und in der Pfarrgemeinde einen wichtigen Dienst wahrnimmt. Nicht wählbar ist, wer durch kirchenbehördliche Entscheidung von den allen Kirchenmitgliedern zustehenden Rechten ausgeschlossen ist.

Bitte machen Sie von Ihrem Stimmrecht Gebrauch.

In dieser Zeit, in der sich viele Zukunftsfragen in einer neuen Qualität stellen, benötigt unsere Pfarrei engagierte Menschen, die Verantwortung übernehmen. Die Fusion konzentriert die Gremienarbeit. Vielfältige Möglichkeiten der Beteiligung am pfarrlichen Leben bleiben erhalten oder werden neu eröffnet. Ergänzend zum gewählten Rat sind lokale Teams wichtig, die zur Stärkung der örtlichen Gemeinschaften beitragen können.

Haben Sie noch Fragen zur Durchführung der Wahl?

Wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro Losheim oder ein Mitglied des Wahlausschusses:

Pfarrer Peter Alt (Wahlbeauftragter)

Dagmar Hack-Selzer

Maria Hoff (Bachem)

Christina Schmitt (Bachem)

Aloysius Fehr (Bergen)

Harry Paulus (Britten)

Dorothe Altmeyer (Losheim)

Ortrun Haßdenteufel (Niederlosheim)

Harald Selzer (Rissenthal)

Doris Steuer (Scheiden)

Ruth Selzer (Wahlen)

Der Wahlausschuss