Intentionen

Messintentionen

Seit Mitte März bis Mitte Mai fanden keine öffentlichen Gottesdienste statt. In dieser Zeit wurden auch keine Messintentionen, die von den Gemeindemitgliedern eingegeben wurden, persolviert. Diese sollen nun nachgeholt werden. Dazu werden die Intentionen (seit dem 14. März) chronologisch  in die Hl. Messen ab dem 20. Juni aufgenommen, die nun wieder öffentlich gefeiert werden.

Die Familien, die ein 2. oder 3. Sterbeamt bzw. ein Jahrgedächtnis für ihre Verstorbenen in der Zeit von Mitte März bis Mitte Mai terminiert hatten, melden sich bitte im Pfarrbüro, um neue Termine zu vereinbaren.

Ab 13. Juni liegen wieder Pfarrbriefe in den Kirchen aus bzw. werden den Haushalten  (in Rissenthal und Wahlen) zugestellt